Datum/Zeit
10/04/2022
0:00 Uhr

Veranstaltungsort
Staatstheater Cottbus / Großes Haus


Ob Klassik oder Romantik, Sonaten­hauptsatzform oder Variation: Wer seine Lieblingsstücke schon immer UNTER DER LUPE kennenlernen wollte, bekommt in dieser neuen Reihe die Gelegenheit zu einer ganz besonderen Werkschau.

Gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester führt GMD Alexander Merzyn auf der großen Bühne des Staatstheaters in bekannte Repertoirewerke ein, spielt wichtige Themen und Motive vor, zeigt Quer­verweise und versteckte Zitate auf, bevor das Stück schließlich als Ganzes erklingt. Mit geputzten Ohren hört es sich dann noch viel schöner an!

In diesem Konzert geht es zurück in die Epoche der Klassik. Hier wird Wolfgang Amadeus Mozarts JUPITER-SINFONIE auf ihre göttliche Abkunft hin befragt.